Sanger Sequenzierung

Das GTL bietet einen umfassenden DNA-Sequenzierungsservice mit einem umfangreichen Leistungsspektrum an.

Wir sequenzieren gemäß der Sangermethode und nutzen die "Cycle sequencing"-Technologie unter Verwendung markierter "Dye-Terminatoren" (BigDyes). Mit Hilfe dieser Technologie besteht die Möglichkeit, aufgereinigte PCR-Produkte, Plasmid-DNA und BAC mit Ihren individuellen oder von uns gestellten Primern sequenzieren zu lassen. Wir bieten unterschiedlich lange undefinedLeseweiten und Analysetypen. Des Weiteren verfügen wir über eine Vielzahl an Spezialprotokollen, um auch schwierige Templates sequenzieren zu können.

Proben, die vor 10:00 Uhr unser Labor erreichen, werden in der Regel noch am gleichen Tag bearbeitet, und die Ergebnisse am Folgetag zum Download bereit gestellt. Besonders wichtige und eilige Proben können wir auch innerhalb von 4 Stunden analysieren (siehe Xpress-Service).

Zur Analyse stehen mehrere undefinedABI 3130XL Genetic Analyzer der Firma Applied Biosystems zur Verfügung. Die Analyse der Sequenzdaten erfolgt mit der Sequencing Analysis Software 5.3.1 (Applied Biosystems), so dass Aussagen zur undefinedQualität der Daten getroffen werden können.

Informationen zum undefinedAblauf und Formalitäten, undefinedPreisen sowie den undefinedAnforderungen an die Proben und Template-Mengen finden Sie unter undefinedFAQ!

Auf der FAQ-Seite finden Sie unter dem Punkt undefinedWie kann ich mir meine Daten ansehen Links zu den verschiedenen Softwareprogrammen, die Sie zur Ansicht Ihrer Sequenzierergebnisse benötigen sowie undefinedBeispiele zu möglichen Sequenzierergebnissen.

Falls Sie größere DNA-Sequenzierprojekte planen, sprechen Sie uns bitte an. Wir sind jederzeit gerne bereit, weitere Informationen, Hilfestellung und Unterstützung bei Problemen in Zusammenhang mit Sanger Sequenzierungen zu geben. Für jede Anregung, Lob oder Kritik sind wir sehr dankbar.

Es können nur 'Long-Read' oder nur 'Short-Read' Analysen pro Auftrag durchgeführt werden! Bitte nicht mischen!

Wichtig: Alle Ihre DNA-Proben dürfen maximal der Sicherheitsstufe S1 unterliegen.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne undefinedkontaktieren.

Folgende Optionen stehen Ihnen für die Sanger Sequenzierung zur Verfügung

DNA-Fragmentanalyse

Wir können für Sie die Bestimmung von Fragmentgrößen durchführen. Sie liefern uns dazu Ihre voramplifizierten, farbmarkierten Proben. Auf Wunsch versetzen wir diese mit entsprechenden Längenstandards und unterstützen Sie bei der Auswertung.
Die Fragmentanalysen werden auf einem undefinedABI 3130XL Genetic Analyzer der Firma Applied Biosystems durchgeführt.

Ansprechpartnerin:

Dr. Sibylle Scheuring
(0211) 81 - 1 30 69

Folgende Optionen stehen Ihnen für die Fragmentanalysen zur Verfügung

Leiter des GTL

Prof. Dr. Karl Köhrer

Biologisch-Medizinisches Forschungszentrum (BMFZ) Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Universitätsstr. 1 40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-13165
Fax: +49 211 81-11922
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam BMFZ